Suchen (wieder) Wohnung um Flüchtlingsfamilie zu betreuen

Xmas_message_Zaatri-big

Liebe Mitglieder & Freunde von Grenzen Überschreiten,

seit der Train-of-Hope im September 2015 in Wien eingefahren ist, hat sich politisch viel verändert, geblieben sind aber viele neue Flüchtlinge – insbesondere aus Syrien, Afghanistan und dem Irak. Diese Menschen gut zu integrieren ist eine große & vielfältige Herausforderung, zentral ist neben dem Spracherwerb ein neues, sicheres Zuhause – eine Wohnung mit guten Nachbarn.

Obwohl viele Wohnungen in Wien leer stehen, ist es für anerkannte Flüchtlinge (und erst Recht für Asylwerber) derzeit fast unmöglich eine leistbare Wohnungen zu finden.

Grenzen Überschreiten sucht daher noch eine Miet-Wohnung um einer Flüchtlings-Familie ein Dach über dem Kopf zu geben und Sie persönlich zu betreuen.

Wir suchen:

  • Wohnung in Wien, mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
  • 2-3 Zimmer für Familie mit Kindern, ca. 50-80m2 (oder mehr)
  • kann möbliert, leer oder sanierungsbedürftig sein
  • Miete befristet auf 3 Jahre

Der Verein Grenzen Überscheiten wird als Hauptmieter auftreten und die Wohnung zu Marktpreisen (oder idealerweise leicht darunter) mieten. Wir werden die Wohnung voraussichtlich um €240 an eine Flüchtlingsfamilie untervermieten, das Delta zu den tatsächlichen Mietkosten werden wir mittels privater Spender abdecken.

Darüberhinaus werden wir mit einem GÜ-Team die Familie bei den vielen Behördenwegen, Schulfragen und sonstigen praktischen Problemen betreuen.

Für die Vermieterin ergibt sich also

  • stabiles Mietverhältnis befristet auf 3 Jahre mit dem Verein Grenzen Überschreiten (finanziell sehr stabil aufgestellt + langjährige Erfahrung im Fund-Raising und karitativem Projektmanagement)
  • keine finanzielle Belastung
  • keine Notwendigkeit sich aktiv in die Betreuung der Flüchtlingsfamilie einbringen.

Seit Oktober 2015 mieten wir übrigens bereits eine Wohnung im 5. Bezirk, in der eine mittlerweile 5-köpfige Familie aus Syrien wohnt.

Falls Du eine Wohnung vermieten kannst, oder jemanden kennst, der eine Wohnung vermieten möchte, bitten wir Dich herzlich um Kontaktaufnahme via vorstand@grenzenueberschreiten.org.

Liebe Grüße,
Christoph, Emanuel, Barbara, Manuel & Frederik