Willkommensbox für Flüchtlinge in Traiskirchen

csm_omnibus-1_d543e9c9c6

Mehr als 51 Millionen Menschen sind derzeit weltweit auf der Flucht – so viele wie seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs nicht mehr. Auch in Österreich sind in jüngster Zeit sehr viele Flüchtlinge angekommen, die Unterbringung übersteigt derzeit die vorhandenen Ressourcen. Im Erstauffanglager Traiskirchen sind derzeit rund 3.500 Personen untergebracht, davon haben 1.200 weder Bett noch Dach über dem Kopf und suchen Unterschlupf im Freien (http://tvthek.orf.at/program/ZIB-1/1203/ZIB-1/10167487/Lokalaugenschein-in-Traiskirchen/10167639).

Die Caritas ist seit 3. Juli mit dem Caritas.Omni.Bus direkt in Traiskirchen und kanalisiert dringend benötigte Sachspenden. Für alle unsere Weihnachts-Packerl-Engerl also eine wertvolle Gelegenheit auch im Sommer ein „Willkommens-Paket“ zu spenden.

Für Packerlinhalte und Sammelstationen siehe  https://www.caritas-wien.at/spenden-helfen/aktuelle-spendenaufrufe/hilfe-fuer-fluechtlinge/.